Spectra Marktforschungs-
gesellschaft mbH

Brucknerstraße 3-5, 4020 Linz

Telefon: +43-732-6901-0
E-Mail: office(at)spectra.at

Fragen & Antworten

Wissenswertes zur Marktforschung

Hinter den Begriffen Markt-, Meinungs- und Sozialforschung stecken verschiedene Forschungsbereiche, wie Marktforschung, Sozialforschung, Wahlforschung oder Politikforschung. Ziel ist es, mehr über Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu erfahren. 

Wenn Sie an einer Befragung teilnehmen, können Sie auf diese Themenbereiche aktiv Einfluss nehmen. Darum ist es für die Markt- und Meinungsforschung so wichtig, dass Sie uns Ihre Meinungen und Einstellungen mitteilen. 

Oft tarnt sich ein Werbeanruf als Marktforschung. Vor allem am Telefon wird man immer wieder gebeten, zuerst ein paar Fragen zu beantworten. Am Ende des Gesprächs wird einem dann etwas zum Verkauf angeboten. Von derartigen Werbeanrufen distanziert sich Spectra Marktforschung ganz klar. Wir sind ein reines Marktforschungsinstitut und wollen Ihnen nichts verkaufen. Was uns interessiert, ist Ihre Meinung. Die Umfrageergebnisse werden anschließend als allgemeingültige Entscheidungsgrundlage zur Verfügung gestellt.  

Grundsätzlich gilt: Weicht Ihnen der Interviewer auf Fragen aus, sagt er Ihnen nicht den Namen des Instituts, legt er auf Nachfragen auf oder wird unhöflich und aggressiv, handelt es sich wahrscheinlich NICHT um eine echte Umfrage zu Marktforschungszwecken von einem Marktforschungsinstitut. 

Die Markt- und Meinungsforschung beschäftigt sich mit unterschiedlichen Themen. Je nach Aufgaben- und Themenstellung sind unterschiedliche Gruppen von Menschen relevant, zum Beispiel Mütter mit Babys, Studenten oder Konsumenten eines bestimmten Produkts. Bei Umfragen kann man nur selten alle relevanten Personen befragen. Deshalb wird stellvertretend nur ein Teil der Gruppe interviewt. 

Wenn Sie zu einer dieser relevanten Gruppen gehören, kann es sein, dass Sie ausgewählt werden. Das geschieht zufällig; jede Person der Gruppe hat dabei die gleichen Chancen. 

 

 

Je nach Aufgaben- und Themenstellung sind für Umfragen verschiedene Zielgruppen wichtig. Zum Beispiel suchen wir beim Thema „Säuglingsnahrung“ Mütter mit Babys, die sich aktuell mit dem Thema beschäftigen. Hier macht es wenig Sinn, Personen zu befragen, die kein Kind haben und darüber keine Auskunft geben können. 

Ob der Angerufene tatsächlich für das Interview geeignet ist, wird gleich zu Beginn in den ersten Fragen ermittelt. Daher ist es möglich, dass Sie angerufen werden, das eigentliche Interview aber nicht durchgeführt wird, da Sie nicht zur Zielgruppe gehören. Vielleicht sind aber gerade SIE die Zielperson, die wir für unsere nächste Umfrage suchen! Dann freuen wir uns über Ihre Teilnahme. 

Bei einer telefonischen Umfrage werden die Telefonnummern oft nach einem mathematischen Zufallsverfahren von einem Computer erzeugt. Dies geschieht also unabhängig von Telefonbüchern. Daher ist es möglich, dass Nummern generiert werden, die in keinem Telefonbuch stehen.

Eine andere Möglichkeit ist, dass wir im Auftrag eines Unternehmens anrufen, bei dem Sie kürzlich etwas gekauft oder eine Dienstleistung in Anspruch genommen haben. In diesem Fall rufen wir an, um uns nach Ihrer Zufriedenheit zu erkundigen. Natürlich gilt hier – wie bei allen anderen Umfragen –, dass Ihre Antworten streng vertraulich behandelt werden und wir Ihre Anonymität schützen. Deshalb werden Adressdaten und Antworten auf die Fragen getrennt voneinander aufbewahrt. 

Das aktuell gültige Datenschutzgesetz, Standesregeln sowie der ESOMAR-Kodex sind Vorschriften, die garantieren, dass Sie uns vertrauen können. Diese Richtlinien besagen, dass sowohl die Anonymität des Befragten als auch der Auftraggeber zu schützen ist und personenbezogene Daten auf keinen Fall weitergegeben werden dürfen.

Das bedeutet: Niemand kann von den Ergebnissen ableiten, von welcher Person welche Angaben gemacht wurden. Sie können also sicher sein, dass niemand Ihre persönlichen Antworten, Ihren Namen, Ihre Anschrift oder andere Einzeldaten erfährt. Die Identifizierung Ihrer Person ist demnach unmöglich. 

Hinweis: Eine Ausnahme stellen jene Interviews dar, in denen Sie als Befragter ausdrücklich zugestimmt haben, dass Ihre Daten an den Auftraggeber weitergegeben werden dürfen.

Natürlich ist es für die Markt- und Meinungsforschung existentiell wichtig, dass Sie teilnehmen. Nur so erhalten wir wichtige Ergebnisse. Die Teilnahme an einem Interview ist allerdings IMMER freiwillig! Bei Nicht-Teilnahme entsteht Ihnen keinerlei Nachteil.

Eine Umfrage beinhaltet verschiedene Fragen, oft zu unterschiedlichen Themen und Bereichen. Natürlich gibt es auch heikle Fragen, die man vielleicht nicht beantworten will oder kann. ALLE Angaben, die Sie machen, sind freiwillig! Sie haben also immer die Möglichkeit, eine Frage nicht zu beantworten. 

Doch bitte bedenken Sie: Je mehr Antworten wir bekommen, umso wertvoller ist das Interview für uns und umso besser investiert ist demnach auch Ihre Zeit.   

Nachdem Ihre Antworten erfasst wurden, werden zuerst Adress- und Fragenteil voneinander getrennt. Die Adresse verbleibt bis zum Abschluss der Studie beim Institut. Sie dient stichprobenartigen Kontrollen (in einem Telefonanruf oder mittels Postkartenzusendung werden die jeweiligen Personen gebeten, die Durchführung des Interviews zu bestätigen) und dazu, Sie gegebenenfalls später für ein neues Interview noch einmal aufzusuchen, anzuschreiben oder anzurufen, sofern Sie dazu Ihre Zustimmung gegeben haben.

Im nächsten Schritt werden Ihre Antworten in Zahlen umgesetzt und von einem Computer nach wissenschaftlichen Regeln ausgewertet. Der Computer zählt alle Antworten und errechnet die Prozentergebnisse. In einem Bericht werden die gewonnenen Ergebnisse anschließend dargestellt und interpretiert. 

Natürlich sind wir immer bemüht, Befragungen methodisch richtig durchzuführen. Dennoch kann es in sehr seltenen Fällen vorkommen, dass es Grund zur Klage gibt. Sollten Sie sich in Ihren Rechten verletzt fühlen oder Fragen haben, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Wir gehen jeder Beschwerde nach und handeln entsprechend!